Stichwortsuche

Aktuelle Nachrichten

November 2018: Neuigkeiten aus der Hörbücherei

Information über das 2. Halbjahr 2018

Logo: Hörbücherei © Hörbücherei

Das Logo der Hörbücherei ist eine stark stilisierte Eule von der linken Seite mit Kopfhörer. Ihr Körper, ihre Schwanzfedern und ihr Flügel sind leicht angedeutet. Nur die geschweiften Ohren, die großen Augen und der Schnabel sind dargestellt. Sie steht vor einem aufgeklappt stehenden Buch, das nur in wenigen Strichen angedeutet ist.

  • Bild 1 von 1

Liebe Hörerin, lieber Hörer, wir möchten Sie hiermit über einige Neuigkeiten aus Ihrer Hörbücherei informieren.

Das Ö1 Magazin

Wir machen unsere Abonnenten darauf aufmerksam, dass das Ö1 Magazin mit Ende 2018 von unserer Seite nicht mehr als Hörzeitschrift produziert wird. Wir würden anstelle dieser Zeitschrift eine andere Zeitschrift anbieten.

Zur Auswahl stehen

Bei Interesse bitte ich Sie sich bei Frau Antonia Tomann zu melden, sodass wir eruieren, wieviele Personen Interesse an einer der Zeitschriften hätten. Die Zeitschrift wird bei einer Mindestanzahl von 20 Abonnenten produziert.

Literatur-Zeitschrift

Zusammen mit der Neuerscheinungs-CD erhalten sie auch die zweite Ausgabe unserer Literaturzeitschrift für das Jahr 2018. Wie bei jeder Ausgabe gibt es auch diesmal einen Schwerpunkt, diesmal ist es der Historische Roman. Die Artikel werden von Mitarbeitern der Hörbücherei verfasst. Ich hoffe, Sie finden Gefallen an der Zeitschrift. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Tomann unter +43 1 982 75 84 236

Neuer Mitarbeiter im Verleih und Hörerbetreuung

Frau Özdemir, die im Mai aus ihrer Karenz zurückgekehrt war, äußerte bereits kurze Zeit darauf ihren Wunsch aus unserem Betrieb auszuscheiden. Bei unserer Suche nach einem Ersatz fanden wir Herrn Etienne Leroy, der bis dato in der Bücherei der Stadt Baden beschäftigt war und, wie sein Name und Akzent auch leicht verrät, ursprünglich aus Frankreich stammt. Er nimmt seit November den Platz von Frau Özdemir ein und verstärkt unser Team. Da Frau Mag. Puhl weitere Aufgabengebiete in der Hörbücherei übernommen hat, wird sie Ihnen in Zukunft nur mehr vormittags im Verleih zur Verfügung stehen, am Nachmittag nimmt Frau Tomann ihren Platz ein. Herr Leroy hingegen wird ganztägig im Verleih und in der Hörerberatung anzutreffen  sein.

Weihnachtsferien

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Hörbücherei dieses Jahr vom 20. Dezember bis 2. Jänner 2019 geschlossen bleibt. Ich bitte Sie, sich deshalb rechtzeitig mit genügend Literatur einzudecken. Der Download ist von den Weihnachtsferien natürlich nicht betroffen.

Neuer Bestandskatalog

Mit Anfang 2019 werden wir neue Bestandskataloge drucken lassen die auch die Neuerscheinungen der letzten Jahre mitbeinhalten und von Ihnen käuflich erworben werden können. Da inzwischen der Bestand auf über 13.000 Hörbücher angewachsen ist, war es uns nicht mehr möglich den Katalog in einen Band herauszugeben. Von daher wird der Bestandskatalog in der neuersten Version 2 Bände umfassen. Jeder beinhaltet natürlich ein eigenes Register wo Sie nach Autoren und Sprechern suchen können. Der Preis der Kataloge beträgt 38 Euro. Sollten Sie Interesse an einen neuen Bestandskatalog haben bitte ich Sie sich an den Verleih unter +43 1 982 75 84-230 zu wenden.

DAISY Player

Ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass im Bundessekretariat des BSVÖ DAISY-Player zum Leasen angeboten werden. Sollten Sie daran Interesse haben, melden Sie sich bitte bei Frau Sina Brychta, Telefon: +43 1 982 75 84-201.

Neuerscheinungsliste

Sollten Sie in Zukunft keine Neuerscheinungslisten mehr wünschen, da Sie vielleicht nur mehr in unserem Onlinekatalog suchen oder die Auswahl unserem Computer überlassen oder wenn Sie die Neuerscheinung in einer anderen Form wünschen (Blindenschrift, als Hörbuch oder gedruckt), dann lassen Sie es uns wissen. Unter der Nummer +43 1 982 75 84-230 können Sie den Katalogtyp ändern oder ganz abbestellen.

Als Letztes möchte ich mich hier an dieser Stelle bei allen Hörerinnen und Hörern bedanken, die uns durch ihre Mitteilungen und Anregungen helfen, unseren Service zu verbessern.
Mit freundlichen Grüßen,
    
Mag. Alexander Guano
Leiter der Hörbücherei